2019 wird der Hammer, also relativ gesehen, für PC Engine Fans… Polymega startet durch, mit einem Turbo Grafx Aufsatz und PCEWorks hat wieder tonnenweise Bundles im Köcher.

Etwas ein wenig trauriges noch, ich habe mich von meiner +500 PCE-Games Sammlung getrennt, welche ich über Jahrzehnte gesammelt hatte. Hintergrund ist dass ich schlichtweg den Platz brauchte, Bankschulden tilgen wollte und zudem die Games nicht mehr seit +10 Jahren gespielt habe – ich hoffe die Käufer haben damit so viel Spaß wie ich, als ich sie erwarb: No Engine, no life, wie PCEWorks plakatiert 😉